Werkstatt Kurs Glock 10/2019


Werkstatt Kurs Glock 10/2019

Artikel-Nr.: Werkstatt Kurs Glock 10/2019

Auf Lager

139,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


  Werkstatt Kursus and Range Training mit Glock-Armorer  Wolfgang Feise

    In Hannover/Anderten am 13.10.2019, 11-16:00 (geschlossene Anlage )

 

 

In dem dreistündigem  Kurs wird der ambitionierte Glock-Besitzer in die Lage versetzt, alle notwendigen Arbeiten zur Pflege, Reinigung und Wartung des Waffensystems selbstständig durchzuführen.

Es werden das komplette Zerlegen und Wiederzusammensetzen der Waffe, das Benennen der einzelnen Teile und der Austausch von Verschleißteilen geübt.

Ein besonderes Augenmerk liegt bei der Wartung auf der Vermittlung des Sicherheits- und Funktionschecks der Waffen und des Erkennens und Beseitigens von Störungen und Verschleiß. In der "Werkstatt" kann der der Teilnehmer unter fachmännischer Beratung den Einbau verschiedener Abzugsoptionen sowie einfaches Tuning durchführen.

Nach dem Prinzip „best practice with your Glock“ wird der Kurs durch ein 'scharfes' Waffentraining abgerundet.

Dort werden die wichtigsten Sicherheitsregeln und Trainingsbausteine für das praktische Schießen mit dem Waffensystem vermittelt.

Es besteht zudem die Möglichkeit viele gängige Modelle des Glock-Waffensystems zu erproben.

Tuning- und Verschleißteile, Magazine, Holster, Werkzeuge, Visierungen und Munition können vor Ort erworben werden.

 

Kursinhalt:

Werkstatt (dreistunden)

  • Geschichte und Funktionsprinzipien des Waffensystems. (u.a anhand eines Schnittmodells)
  • Generations Frage (Gen2-Gen5)
  • Feldmäßiges Zerlegen der Waffe , Baugruppen
  • Arbeiten am Verschluss (Upper) und Griffstück (Lower) mit Benennung der Bauteile
  • Reinigung, Pflege und Benennung der Schmierpunkte
  • Wartung und Austausch von Verschleißteilen (inklusive Magazine), Sicherheits- und Funktionsprüfung
  • Diagnostik und Fehlerbehebung
  • Verschiedene Abzugsoptionen (New-York Trigger) und Tuningmöglichkeiten
  • Anwenderspezifische Beratung zum Waffensystem (Modelle, Kaliber, Munition, Holster)

Schießstand (zweistunden)

  • Die vier Sicherheitsregeln  
  • Ladetätigkeiten und Ladestandskontrolle
  • Waffenhaltung und solider Stand
  • Korrektes Abkrümmen und Trigger Reset
  • praxisorientierte Trainingsmöglichkeiten und Selbstdiagnose des Schussbildes  

Ausrüstung (vom Teilnehmer mitzubringen):

  • Eigene Glock-Waffe, 2 Magazine (Leihwaffen nach Absprache), inkl gültiger WBK
  • Putzmaterial
  • Zur Waffe passender Holster (mit verdecktem Abzugsbügel
  • ca. 100 Schuss Fabrikmunition

Ihre Investition geträgt 139 €  (Die Kursgebühr beinhaltet eine Glock Armorer Tool und eine Auflagematte im Wert von zus. 18,40€)

Diese Kategorie durchsuchen: Seminare